Trinkwasserspender für alle Schüler

Fraktionsantrag

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

 

die SPD-Fraktion Rees im Rat der Stadt Rees hat die Pressemitteilung (2022/021) über die Anschaffung eines Trinkwasserspenders für das Gymnasium zur Kenntnis genommen. 

 

Wir begrüßen ausdrücklich, dass die Initiative des Gymnasiums zur Anschaffung eines Trinkwasserspenders von Seiten der Stadtverwaltung aufgenommen und umgesetzt wurde.

Richtigerweise wurde auf den Klimawandel und damit weitere zu erwartende heiße Sommer hingewiesen. Auch unabhängig davon unterstützen wir die Versorgung unserer Schülerinnen und Schüler mit frischem kostenfreiem Wasser. 

 

Wir meinen jedoch, dass Hitze und Durst nicht auf Schülerinnen und Schüler allein von Gymnasien beschränkt sein dürfte. Alle Schülerinnen und Schüler sollten Zugang zu frischem Trinkwasser haben! 

 

Daher beantragen wir zum Haushalt 2022, dass die Stadtverwaltung einen Trinkwasserspender für die Rheinschule und einen Trinkwasserspender für die Realschule anschafft.

 

Produkt 03.212.01; Produkt 03.215.01; Produkt 03.211.01; Produkt 03.211.02

Produkt 03.211.03; Produkt 03.211.04

 

Vsl. Kosten jeweils 1000

 

Zur Gegenfinanzierung schlagen wir vor, auf die Ausschreibung der Schülerbeförderung 25 T€ zu verzichten. Der derzeitige Vertrag wird seit Jahren ständig verlängert. Somit kann dieser Vertrag auch noch ein weiteres Jahr bestehen bleiben.

 

Mit freundlichem Gruß

Peter Friedmann                                                

Fraktionsvorsitzender